Berliner Salon

Burka, Kopftuch und Schleier sind Symbole des Islam. Deutet sie der Westen richtig oder falsch? Foto: Sylvie Bouchard/Fotolia
Berliner Salon

25. Salon: “Islam und demokratische Grundrechte”

11.04.2015 – „Ist der Islam mit demokratischen Grundrechten und westlichen Werten vereinbar?“ lautete die Frage, die über dem 25. Salon-Abend der Zweiten Aufklärung am 10.04.2015 stand. Eingerahmt von einem orientalischen Buffet diskutierten die Teilnehmer lebhaft und kontrovers über Zerrbilder und Polarisierungen, die die öffentliche Diskussion in Deutschland über den Islam …

READ MORE →

PREIS FÜR MEDIENKRITIK

Im Frühjahr 2014 hat Die Zweite Aufklärung zum dritten Mal ihren Medienpreis verliehen. Preisträger war der investigative Journalist Marvin Oppong aus Bonn. 2015 verleihen wir wieder unseren 'Sonderpreis Medienkritik', der eingebettet ist in den renommierten Alternativen Medienpreis. Die Ausschreibung richtet sich an Autoren, die in investigativ-aufklärerischer Weise Fehltritte und Fehlentwicklungen der Medien aufdecken. Der Gewinner erhält 500 Euro Preisgeld. Die Preisverleihung findet in Nürnberg statt. Näheres zu den Bedingungen in der Rubrik "Medienpreis".

Medienkritik

Vintage inscription made by old typewriter
Medienkritik

Content Marketing – Mächtige Konkurrenz für den Journalismus, Teil 1

Die klassischen Medienhäuser befinden sich eh schon in der Krise, nun geraten sie noch mehr unter Druck: Großunternehmen machen ihren eigenen „Journalismus“ im Internet. Anstatt ihre Zielgruppen mit plumpen Kauf mich!-Appellen zu überfallen, wollen die Konzerne mit mehr oder minder nützlichen Informationen die Aufmerksamkeit und das Vertrauen der Nutzer gewinnen. …

READ MORE →

Aufklärung

Foto: W. Pfesnig/pixelio.de
Zweite Aufklärung

Von der Aufklärung lernen heißt denken lernen

Keine Gesellschaft ist hoch genug entwickelt, um Aufklärung als Projekt der Vergangenheit abzutun. Der Grundgedanke der Aufklärung des 18. Jahrhunderts lautete „Weltveränderung durch Wissensausbreitung“ und bleibt mit seinem Plädoyer für Menschenwürde und geistige Entfaltung dauerhaft aktuell. Wenn auch unter anderen Vorzeichen gilt heute wie damals: Jeder, der sich nicht seines eigenen Verstandes bedient, macht sich unmündig und zum Opfer fremder Beeinflussung.

READ MORE →

Gutes Leben