Rezensionen

Aleksandra Sowa: Digitalisierung prägt Politik – oder andersherum?

Wie verändert das Netz die Politik? Diese Frage verspricht Aleksandra Sowa mit ihrem jüngst vorgelegten Buch „Digital Politics“ zu beantworten. Ihre Ausführungen beschreiben teilweise reizvolle Zukunftsszenarien, teilsweise datenkapitalistische Dystopien. Über all dem steht der Gedanke, ob die Digitalisierung die Politik bewegt oder es am Ende auch andersherum laufen könnte.

Tags: …

READ MORE →
Blog

Rezension: „Rückkehr nach Reims“
– Rückkehr des Realismus?

Das Buch von Didier Eribon wird in der linken Salonszene gefeiert. Denn das neue Credo des homosexuellen Soziologen lautet: Klassenkampf statt Gendermainstreaming. Doch bringt der Bestseller aus Frankreich den progressiven Diskurs wirklich voran?
Dies vorweg: Didier Eribon ist ein ziemlich unsympathischer Zeitgenosse. Eitelkeit, ja Selbstherrlichkeit tropft aus den Zeilen des …

READ MORE →