Zweite Aufklärung

Uneheliche Kinder

Dies ist ein Beitrag über den Anteil uneheliche Kinder an Neugeborenen in den einzelnen Bundesländern und Kreisen.
 
!function(){„use strict“;window.addEventListener(„message“,function(a){if(void 0!==a.data[„datawrapper-height“])for(var e in a.data[„datawrapper-height“]){var t=document.getElementById(„datawrapper-chart-„+e)||document.querySelector(„iframe[src*='“+e+“‚]“);t&&(t.style.height=a.data[„datawrapper-height“][e]+“px“)}})}();
Es zeigt sich dass die Regionen der ehemaligen DDR eine besonders hohe Rate aufweisen.
Keine Tags zu diesem Beitrag.

READ MORE →
Zweite Aufklärung

Von der Aufklärung lernen heißt denken lernen

Keine Gesellschaft ist hoch genug entwickelt, um Aufklärung als Projekt der Vergangenheit abzutun. Der Grundgedanke der Aufklärung des 18. Jahrhunderts lautete „Weltveränderung durch Wissensausbreitung“ und bleibt mit seinem Plädoyer für Menschenwürde und geistige Entfaltung dauerhaft aktuell. Wenn auch unter anderen Vorzeichen gilt heute wie damals: Jeder, der sich nicht seines eigenen Verstandes bedient, macht sich unmündig und zum Opfer fremder Beeinflussung.

READ MORE →